Sandra Bitz

kabinett

HS Mainz

|

Semester 3

|

Magazingestaltung

|

Kabinett

|

Prof. Schröner

Bei diesem Projekt handelt es sich um die erste Ausgabe der fiktiven, monothematischen Zeitschriftenreihe „Kabinett“. Diese erste Ausgabe beschäftigt sich mit dem Thema Körpermodifikationen und dem Gestaltungselement Collage. Inhaltlich werden dabei skurrile Begebenheiten in der Kunst und im wahren Leben beschrieben, wie beispielsweise medizinische Eingriffe, künstlerisch gestaltete Prothesen und Schönheitsoperationen.

Unterstützt werden diese Artikel durch Collagen, die teilweise selbst gestaltet, teilweise von Collagenkünstlern erstellt wurden.

Bei diesem Projekt handelt es sich um die erste Ausgabe der fiktiven, monothema- tischen Zeitschriftenreihe „Kabinett“. Diese erste Ausgabe beschäftigt sich mit dem Thema Körpermodifikationen und dem Gestaltungselement Collage. Inhaltlich werden dabei skurrile Begebenheiten in der Kunst und im wahren Leben beschrieben, wie bei- spielsweise medizinische Eingriffe, künstlerisch gestaltete Prothesen und Schönheitsope- rationen.

Unterstützt werden diese Artikel durch Collagen, die teilweise selbstgestaltet, teilweise von Collagekünstlern erstellt wurden.

← ZURÜCK